Was ist Validation ?

 

Arbeiten mit demenzkranken Menschen

Wir arbeiten nach dem Grundprinzip von Naomi Feil (Gründerin der Validationstechnik).
Validation ist eine Methode, um mit desorientierten; sehr alten Menschen zu kommunizieren. Diese Technik hilft Stress abzubauen und ermöglicht diesem Personenkreis, Würde und Glück wiederzuerlangen. Validation basiert auf einem empathischen Ansatz und einer ganzheitlichen Erfassung des Individuums. Indem man „in die Schuhe“ eines anderen Menschen schlüpft und „mit seinen Augen sieht“, kann man in der Welt der sehr alten, desorientierten Menschen vordringen und die Gründe für ihr manchmal seltsames Verhalten enträtseln. Die Validations-Theorie hilft uns zu verstehen, dass viele sehr alte, desorientierte Menschen mit der Diagnose Demenz vom Typus Alzheimer sich im Endstadium ihres Lebens befinden und danach streben, unerledigte Aufgaben aufzuarbeiten, um in Frieden zu sterben. Diese letzten Anstrengungen sind von wesentlicher Bedeutung und wir Validations-Anwender können sie dabei unterstützen. Mittels der Validations-Technik bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich verbal oder nonverbal auszudrücken. Validations-Anwender sind fürsorglich, sie urteilen nicht und stehen den geäußerten Gefühlen offen gegenüber . Wenn ältere, desorientierte Menschen Gefühle ausdrücken können, die sie oft jahrelang unterdrückt hatten, nimmt die Intensität dieser Gefühle ab, sie kommunizieren besser und werden weniger häufig in ein fortgeschrittenes Stadium der Desorientierung abgleiten

 

Validationsziel:

  • unterstützen des Selbstwertgefühls

  • aufbauen von Vertrauen

  • schafft eine sichere Atmosphäre und bietet Struktur

  • Stress reduzieren

  • begleiten bei Aufarbeitung unausgetragener Konflikte aus der Vergangenheit

  • Reduktion chemischer und physikalischer Zwangsmittel

  • Verbesserung der verbalen und nonverbalen Komunikation

  • Verhindern des Rückzugs in die Vergangenheit

  • Verbesserung der Mobilität und des körperlichen Wohlbefindens

 

Ziel desorientierter Menschen:

  • Rückzug aus der schmerzhaften Gegenwart

  • Linderung von Schmerz, Langeweile, unglücklich sein

  • Versuchen unausgetragene Konflikte aus der Vergangenheit zu verarbeiten

  • Wiederbelebung von positiven oder negativen Momente aus der Vergangenheit

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr
07:30 - 16:30

Kontakt

Telefon
06897 - 81 97 110
  06897 - 81 97 111
Fax 06897 - 81 97 112
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt

Kraatz & Dorscheid GmbH
Seniorentagesbetreuung
Am Markt 6
66280 Sulzbach
Anfahrt anzeigen